Veranstaltungsrückblick

Adventfeier im Pfarrheim Pfandl

Datum: 13 Dez 2019
Uhrzeit Start: 14:30

Ein Höhepunkt im Veranstaltungsprogramm Der Seniorenbund Ortsgruppe Bad Ischl ist die traditionelle Adventfeier welche nun schon einige Jahre im Pfarrheim Pfandl über die Bühne geht und großen Zuspruch erlebt. So auch bei dieser Feier in der 2. Adventwoche. Neben dem zahlreichen Besuch der Seniorenbundmitglieder war auch eine große Anzahl von Ehrengästen anwesend. Obfrau Helga Trabesiner konnte bei dieser Feier mit Dechant Christian Öhler, Pfarrer Martin Sailer und dem „Hausherrn“, Pfarrprovisor Thomasz Klimek Vertreter der katholischen und evangelischen Kirchengemeinde begrüßen. Weiters die Stadträte Ines Schiller und Karl Komaz, dessen Gattin, die Obfrau der ÖVP Stadtpartei Sabine Komaz, die Gemeinderäte Ursula Bittner und Willi Blohberger. Vom Seniorenbund den Bezirksobmann Harald Aigner und Bezirks Kultur-Referenten Horst Kuprian, die Ehrenobleute Ehrentraud Sommerbauer und Josef Floß, sowie die Ehrenmitglieder Komm.Rat Johann Panhuber und Pater Bernhard Klapsch. Für die Organisation und Gestaltung der Feierstunde sorgten gemeinsam Helga Trabesiner und Christine Stibl. Sie stellten mit der Ischler Hackbrettmusi, dem Bäuerinnen-Viergesang und mit einem Krippenspiel der Kinder ein für den Advent passendes Programm zusammen. Das Spiel der Kinder Andreas, Stefan, Felix und Sofia war „eine Unterhaltung“ zwischen Ochs und Esel bei der Krippe im Stall von Bethlehem über das Geschehen dieser Nacht! Einstudiert wurde dieses Krippenspiel von Frau Dir. Ursula Stibl. Zwei Gedichte zum Thema „Advent“ und „der Christbaum“ wurden von Lotte Flohberger vorgetragen und der junge Stefan Stibl spielte ein Weihnachtslied auf der Ziehharmonika. Nach dem offiziellen und sehr besinnlichen Teil der Feier wurden die Besucher und Mitwirkenden zu einer Adventjause eingeladen. Fleißige Helfer/innen sorgten in der Küche, bei der Ausschank und beim Service - da war auch die Jugend im Einsatz – dafür, dass niemand zu lange auf Speis und Trank warten musste! Ohne den vielen Helfer/innen wäre es nicht möglich eine derartige Veranstaltung durchzuführen. Denn schon am Vormittag wurden die Tische im Pfarrsaal aufgestellt und dekoriert, und nach der Feier musste wieder alles weggeräumt werden. Dafür wurden alle von der Obfrau als Dankeschön mit einem netten Geschenk belohnt! Ein herzlicher Dank natürlich auch der Pfarrheim-Verantwortlichen Sigi Aster für Ihre Unterstützung und Mitarbeit!

 

Fotos in der Galerie